Tradimo

Für Einsteiger sind sie eine echte Hilfe: Trading-Schulen im Internet. Im deutschsprachigen Raum fällt da besonders tradimo ins Auge. Der Dienst ist vollkommen kostenlos und gilt sowohl bei Neulingen, als auch bei Profis als erste Adresse zur Weiterbildung im Online-Trading-Bereich. Wir haben tradimo einmal genau unter die Lupe genommen und das Angebot unvoreingenommen begutachtet.

Das ist tradimo

In erster Linie versteht sich tradimo als Schule für Online-Trading in den Bereichen CFDs, Aktien-Handel und Forex. An dem Angebot arbeiten laufend mehrere echte Experten aus dem Trading-Bereich, die Nutzerinnen und Nutzern ihre Erfahrungen und Kenntnisse in Form von Tutorials und Webinaren weitergeben. Ziel ist es, das Tradingverhalten und die Handelssysteme der Kundinnen und Kunden nachhaltig zu verbessern.

Was kostet tradimo?

Das Angebot von tradimo ist für alle vollkommen kostenlos. Folgekosten oder Gebühren für Inhalte zu Spezialthemen werden nicht erhoben. Einzig mit Kosten verbunden ist die Teilnahme am Live-Trading-Klassenzimmer. Hier werden 149 US-Dollar im Monat fällig. Vereinzelt sind Angebote zu einem deutlich vergünstigten Preis verfügbar.

Viele andere Schulen für Online-Trading und Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr kostenintensiv und nützen gerade Einsteigern meist deutlich weniger als das breite Angebot von tradimo. Bevor andere Wege zur Eigenschulung im Bereich des Tradens eingeschlagen werden sollten Anfänger und Profis die Seiten von tradimo eingehend studieren und sich kurz einlesen. Üblicherweise sind die Erklärungen für jeden geeignet.

Unsere Erfahrungen mit tradimo

Wir beobachten die Plattform nun schon seit einigen Jahren und loggen und regelmäßig ein, um in der Community mitzumischen, an Webinaren teilzunehmen und uns weiterzubilden. Noch immer können wir über tradimo Neues lernen und es in unserem täglichen Trading anwenden. Ein Grund mehr für uns, tradimo noch einmal ausgiebig zu testen und gerade die Tauglichkeit für Einsteiger und Anfänger unter die Lupe zu nehmen.

Lehrmaterialien für Einsteiger

Der Dienst tradimo spricht besonders Laien an, die auf den Finanzmärkten und beim Online Trading bisher noch nicht allzu viele Erfahrungen haben sammeln können. Gerade für Beginner ist das Angebot deshalb sehr umfassend und weitreichend. tradimo verspricht einen „risikofreien Trading-Beginn“ – dank der hochwertigen Informationen halten wir diese Zusicherung für realitätsnah.

Die Online-Trading-Plattform ist bemüht, für Neulinge und Profis gleichermaßen einen umfassenden Überblick mit vielen attraktiven Lerninhalten zu bieten. Gerade Einsteiger, die ein grundlegendes Interesse am Trading mitbringen können direkt einsteigen und sich aktiv weiterbilden. Erste Grundlagen werden so vermittelt, dass Laien keine Vorkenntnisse benötigen. Nachdem das Basiswissen gefestigt ist vertiefen Experteninhalte den Rundumblick auf das Online-Trading. Lektionen werden typischerweise mit einem kleinen Quiz beendet, durch welches tradimo den Lernfortschritt überprüft.

Gerade Einsteigern bietet tradimo eine perfekte Basis für den erfolgreichen Handel mit Aktien, CFDs und Devisen. Um die Erklärungen zu verstehen sind keine Vorkenntnisse notwendig. Aus unserer Sicht hat mit tradimo jeder die Möglichkeit, sich das nötige Basiswissen zum Traden anzueignen.

Vielfältige Lernangebote

Begeistert waren wir bei unserem Test von der Fülle der Kurse, die tradimo Nutzerinnen und Nutzern kostenlos zur Verfügung stellt. Wie Einsteiger das Traden lernen möchten können sie am Ende selbst entscheiden. Neben umfangreichen „Schritt-für-Schritt Lernratgebern“ können sie auch an einem der unzähligen Kurse teilnehmen. Diese sind sehr modern gestaltet, machen Lust auf das aktive Traden und bringen Informationen knallhart auf den Punkt. Über Tutorials, Einzel-Lektionen und Videos können sich darüber hinaus auch interessierte Profi-Trader und erfahrene Händler weiterbilden. Alle Einheiten sind mit Informationen gefüllt, die auch Alteingesessenen immer wieder neue Aspekte vor Augen führen.

Einen besonderen Blick sollten Einsteiger auf die Live-Webinare werfen. Über das Internet wird eine Art Vorlesung, wie sie Studenten aus dem Studium bekannt sind, gestreamt. Interessierte können sich die Vorstellung kostenlos ansehen und werden wiederum Schritt für Schritt an Themen herangeführt.

Bei tradimo kann jeder lernen, wie es ihm beliebt. Es wird von praktisch allen Möglichkeiten Gebrauch gemacht, die das Internet bietet. Zusätzlich werden die Informationen ständig aktuell gehalten und erweitert. Im deutschsprachigen Raum ist aktuell keine Trading-Schule zu finden, die mit einem vergleichbaren Rundumpaket punkten kann.

Kostenloses Trading-Kapital durch Kursteilnahmen

Als wäre die Weiterbildung im Trading-Bereich nicht schon genug Belohnung verschenkt tradimo weiteres Kapital an seine Nutzerinnen und Nutzer. Das Bewältigen von Kursen zu allen möglichen Themenbereichen prämiert die Übungsplattform mit Startkapital bei Brokern – und das für den Kunden vollkommen umsonst. Notwendig ist lediglich ein konzentriertes Verfolgen der Kursinhalte. Am Ende stellt tradimo dann eine Reihe von Fragen die für aufmerksame Leserinnen und Leser problemlos zu beantworten sind. Anschließend ist nur noch eine Registrierung beim jeweiligen Broker notwendig sodass das Startkapital dort auf das Konto übertragen werden kann. Das System ist einfach wie simpel und bringt Nutzerinnen und Nutzer in eine klassische Win-Win-Situation.

Niemand verschenkt Geld? Scheinbar doch, denn bei tradimo können sich Neu-Trader echtes Einstiegskapital sichern, mit welchem sie direkt an den Märkten handeln können. Nachteilig sind hier die vielen Anmeldungen, die sich über die Zeit zusammensammeln und jeweils mit regelmäßigen Informations-Emails der Anbieter behaftet sind. Gerade Einsteigern helfen kostenlose Trading-Konten allerdings sehr.

Fertige Handelsstrategien für Profis und Einsteiger

Gerade Anfänger tun sich nicht selten schwer, ihre erste eigene Tradingstrategie zusammenzubauen und diese erfolgsversprechend anzuwenden. Wer lieber mit weniger Risiko in den Markt einsteigt, dem stehen die kostenlosen Trading-Strategien von tradimo zur Verfügung. Laut dem Unternehmen wurden diese von professionellen Tradern entwickelt. Zu jeder Strategie gibt es weiterführende Informationen und Videos sowie Seminare.

Einsteiger sollten sich zu Anfang möglichst einfache Tradingstrategien suchen, welche sie zu verstehen lernen. Anschließend können individuelle Anpassungen vorgenommen werden. Um ein Gefühl für das Handelssystem zu bekommen ist es unabdingbar, erste Trades lediglich mit dem Spielgeld eines Demokontos vorzunehmen. Wer sich beim Handeln sicher fühlt und bereit ist ins aktive Trading-Geschäft einzusteigen, der kann seine Handelsstrategie dann auf dem freien Markt ausprobieren.

Trotz eingehenden Studiums von Analysemethoden und Strategien ist beim Handel an den Finanzmärkten nichts so wichtig wie ein langfristig erfolgversprechendes Handelssystem. Hinweise und kreativen Input erhalten Einsteiger unter anderem auf tradimo. Wünschenswert wären hier allerdings aktuelle Erfahrungsberichte, ob und wie sich einzelne Tradingstrategien auf dem Markt anwenden lassen.

Praktische Annäherungen über Live-Trading

Eine große Besonderheit von tradimo sind die regelmäßigen Live-Sitzungen. Auch wir nehmen des Öfteren rein aus Interesse teil und beobachten einen erfahrenen Fachmann bei seinen Trades auf den unterschiedlichen Märkten. tradimo lädt nach den Live-Trading-Events die Inhalte als Videos hoch. Einsteiger haben dadurch jederzeit die Möglichkeit, vergangene Sendungen noch einmal genau zu begutachten. Wer gerade mit dem Traden Lernen begonnen hat, der sollte sich diese Highlights keinesfalls entgehen lassen. Nicht nur inhaltlich ist viel von den Experten zu lernen. Neulinge können anhand der Live-Sitzungen schnell verstehen, wie der Markt in der Praxis läuft und worauf besonders zu achten ist.

Live-Trading ist mittlerweile sehr verbreitet und wird auch von anderen Online-Trading-Schulen und Profi-Tradern angeboten. Bei tradimo können sich Zuschauerinnen und Zuschauer sicher sein, dass die vorstellenden Trader absolute Experten auf ihrem Gebiet sind. Jedes Live-Trading ist mit interessanten und wichtigen Informationen untermalt, die auch Einsteigern helfen und einen Einblick in praktische Handelssysteme bieten.

Die besten Trading-Angebote – kurz und kompakt

Auf der Suche nach einem neuen Broker ist einer unserer Anlaufpunkte immer tradimo. Dort weiß man für gewöhnlich immer als erstes über neue Bonusaktionen und Sonderevents Bescheid, welche von den Brokern ins Leben gerufen worden sind. Abgesehen haben wir es besonders auf Einzahlungsboni. Attraktiv sind aber auch die Vorteilskonditionen, die oft nur für einen kurzen Zeitraum gewährt werden.

Die Broker-Übersicht von tradimo ist kurz und präzise. Hier und da fehlen allerdings wichtige Informationen. Darüber hinaus werden nur einige wenige Broker ins Blickfeld gezogen. Hier kann tradimo noch einmal nachbessern.

Eine starke Gemeinschaft: die tradimo-Community

Weltweit ist tradimo das größte und beliebteste Netzwerk für Trader. Sowohl Einsteiger als auch Experten und Profis nehmen an den regen Diskussionen in der Community teil. Für Einsteiger ist die tradimo-Community damit ein perfektes Pflaster: sie können sich in Diskussionen einschalten, die Meinungen von Spezialisten lesen und bei Bedarf selber Fragen stellen. In kurzer Zeit wird ihnen bei Problemen zuvorkommend geholfen. Zu den Top-Coaches von tradimo zählt unter anderem Andrew Jeken, der sich als Trading-Experte mittlerweile weltweit bekannt ist.

Mehr als 100.000 Menschen sind bereits Mitglied bei tradimo und fungieren für Einsteiger als potenzielle Ansprechpartner. Auch wir mischen uns hin und wieder unter das Volk und diskutieren aktiv mit. Deutlich wird vor allem eines: die Zahl an ausgewiesenen Fachmännern ist bei tradimo sehr hoch. Innerhalb weniger Stunden sind Schwierigkeiten gelöst und Probleme beseitigt. Für Neulinge sollte tradimo bei Fragen immer der erste Anlaufpunkt sein. Einsteiger können Experten außerdem über ihre Blogs folgen und sich so immer auf dem Laufenden halten, was für die Profis aktuell interessant ist. Vielleicht schlummert hier ein geheimer Tipp für den eigenen Aktienhandel?

Wenn wir auf der Suche nach neuen Informationen sind oder uns mit anderen Tradern austauschen möchten, dann ist unsere erste Anlaufstelle immer die tradimo-Community. Atmosphäre und Stimmung sind sehr locker und freundschaftlich. Hilfestellungen und Ratschläge sind konkret und direkt. Einsteiger und Profis fühlen sich hier gleichermaßen wohl und sind sehr gut aufgehoben.

Unser Gesamtfazit

Mit tradimo machen haben wir in den letzten Jahren beste Erfahrungen gemacht. Das Lernangebot ist üppig gestaltet und bietet sowohl für Einsteiger, als auch für Profis perfekte Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Experten von tradimo aktualisieren die Informationen regelmäßig und bringen neue Erkenntnisse aus dem Trading-Segment ein. Hinzu kommen viele Promotions und Aktionen, dank welcher Nutzerinnen und Nutzer beispielsweise mit Gratis-Startkapital belohnt werden.

Für Anfänger und Profis ist tradimo gleichermaßen beste Anlaufstelle für kompetente und konzentrierte Informationen rund um das Online-Trading. Melden Sie sich am besten noch heute an und erweitern Sie Ihre Trading-Fähigkeiten!